Zahnimplantate ersetzen verloren gegangene Zähne

Mit Zahnimplantaten werden verloren gegangene Zähne ersetzt. Implantate imitieren die Zahnwurzel, um Zahnkronen, Brückenversorgungen oder eine Prothese festsitzend oder herausnehmbar zu befestigen. Wie auch der echte Zahn verhindert ein Implantat den Knochenabbau des Kiefers.

Sie wünschen sich wieder festen Zahnersatz und damit ein natürliches Kaugefühl und ein langlebiges Ergebnis? Für uns zählen die Diagnostik, die Planung und das Setzen von Zahnimplantaten zum Schwerpunkt unserer Tätigkeit und Sie können sich nach mehreren Tausend erfolgreich gesetzten Zahnimplantaten auf unsere Kompetenz verlassen. Dies ist für Ihr nachhaltiges Wohlbefinden wichtig ebenso wie für die ästhetischen Aspekte wenn es sich um Implantate im Frontzahnbereich handelt. 

Wir sind darauf spezialisiert, selbst Ausgangssituationen mit extrem ungünstigen Knochenverhältnissen mit Implantaten versorgen zu können. In Abhängigkeit des Knochenverlustes gibt es verschiedene Behandlungsmöglichkeiten, welche wir von der Deckung kleinster Knochendefekte bis zur komplexen Rekonstruktion gesamter Kiefer durchführen.

Zunächst ist die gründliche Analyse Ihrer individuellen Situation entscheidend, Bei der prothetisch orientierten Implantatplanung verwenden wir modernste digitale Methoden, um ästhetisch und funktionell perfekte Zähne auf die Implantate zu setzen.

Wir bieten die Implantatsetzung mit lokaler Betäubung, in Dämmerschlaf oder in Vollnarkose. Je nach Ihren Wünschen und Bedürfnissen wählen Sie die schonendste und angenehmste Behandlungsmöglichkeit aus.

Wir verwenden ausschließlich hochwertige Implantatsysteme der führenden Hersteller, die in klinischen Studien und bei chirurgischer sowie prothetischer Anwendung ihre hohe Qualität und Haltbarkeit bewiesen haben.

Weitere Vorteile, die wir Ihnen bieten auf einen Blick: 

  • Ausführliche Analyse Ihrer spezifischen Situation vor allem im Hinblick auf Ihre Knochensituation um die Stabilität der Implantate sicher zu stellen. 
  • Vollständige Transparenz durch moderne Diagnostik mit Hilfe der Digitalen Volumentomografie als 3D-Planung. 
  • Schmerzfreier Eingriff: Behandlung in Dämmerschlaf oder Vollnarkose 
  • Minimalinvasive Behandlung bedeutet schnelle und schonende Heilung
  • Fürsorgliche Nachbehandlung 
  • Sehr enge Zusammenarbeit mit Ihrem/r zuweisenden Zahnarzt / Ihrer Zahnärztin bezüglich der prothetischen Versorgung 

In der Navigation rechts finden Sie viele weitere Informationen zu Zahnimplantaten.