Liebe Patientinnen und Patienten!

Bezüglich der allgemeinen Situation (COVID-19/Coronavirus) möchten wir Ihnen mitteilen, dass wir zu unseren regulären Öffnungszeiten für Sie da sind.

Um die Ausbreitung des Coronavirus einzudämmen, bitten wir Sie zum Eigenschutz und zum Schutz Ihrer Mitmenschen folgende Vorsichtsmassnahmen zu beachten:

  • Bitte kommen Sie - falls möglich - ohne Begleitperson zu Ihrem Termin.
  • Bitte kommen Sie pünktlich und nicht zu früh, um Wartezeiten im Wartebereich so gering wie möglich zu halten. Wir haben unsere Praxisabläufe so reorganisiert, dass Sie Kontakte mit anderen Patienten vermeiden, insbesondere an der Rezeption und im Wartebereich.
  • Tragen Sie bitte Ihre Mund-Nasen-Schutzmaske.
  • Nutzen Sie zudem den am Eingang für Sie bereitgestellten Händedesinfektions-Spender.

Ihr persönlicher Kontakt in der Praxis beschränkt sich auf nur für Sie zuständige, wenige Mitarbeiter, die entsprechende Schutzmaßnahmen konsequent anwenden.
Die Hygienemaßnahmen vor, während und nach Ihrer Behandlung entsprechen, unabhängig von der gegenwärtigen Situation, bereits höchsten Standards. Darüber hinaus haben wir zusätzliche, intensive Hygienemaßnahmen für alle Patientenbereiche eingeführt.

Verhalten bei Krankheitsverdacht: nur telefonischer Kontakt:

Zu Ihrem und unserem Schutz nehmen Sie bitte zunächst nur telefonisch Kontakt mit uns auf, wenn Sie eine Ansteckung für möglich halten. Zum Beispiel, weil Sie Kontakt zu jemandem hatten, bei dem COVID-19 nachgewiesen wurde oder wenn Sie grippeähnliche Symptome (Fieber, Schnupfen, Halsweh etc.) aufweisen. Das gilt auch, wenn Sie bereits einen Termin mit uns vereinbart haben. Wir finden mit Ihnen einen neuen Termin für die Behandlung zu einem späteren Zeitpunkt.
Falls Sie weitere Fragen haben, so stehen wir Ihnen natürlich jederzeit sehr gerne zur Verfügung!

Vielen Dank für Ihre Mithilfe!
Bleiben Sie gesund!
Ihr Praxisteam