Hinweise vor einem operativen Eingriff

Wir haben einige Verhaltensempfehlungen vor einen Eingriff im Mund-, Kiefer- und Gesichtsbereich zusammengefasst, damit Sie optimal hierfür vorbereitet sind.

  • Ernährung
    Am Tag des operativen Eingriffs in lokaler Betäubung können Sie wie gewöhnlich Essen und Trinken. Kaffee, Alkohol und Nikotin sollten Sie jedoch am OP-Tag vermeiden.
  • Nüchternheit
    Kommen Sie bitte absolut nüchtern zur Behandlung, wenn der Eingriff in Vollnarkose (Intubationsnarkose) oder in Dämmerschlaf (Analgosedierung) geplant ist. Das bedeutet, dass Sie sechs Stunden vor dem Eingriff nicht essen, trinken oder rauchen.
    Während des Eingriffes können Sie gerne bei uns Ihre Lieblingsmusik hören. Nehmen Sie hierzu bitte Ihren MP3-Player oder Ihr Smartphone mit.
  • Medikamente
    Gegebenenfalls sollten Sie vor einem operativen Eingriff, nach Absprache mit Ihrem Hausarzt bzw. behandelnden Internisten, auf die Einnahme von gerinnungshemmenden Medikamenten verzichten. Dazu zählen zum beispielsweise:
    Marcumar, Xarelto, Eliquis, Lixiana, ASS, Aspirin, Plavix, Dolomo, Godamed, Iscover und Clopidogrel.
    Sprechen Sie uns bitte auf diese Medikamente an, damit wir entsprechende Maßnahmen treffen können.
  • Begleitperson
    Bringen Sie eine Begleitperson mit, die Sie nach der Behandlung in der Praxis nach Hause begleitet.
  • Behandlungsunterlagen
    Vergessen Sie bitte nicht die erforderlichen Behandlungsunterlagen (Laborbefunde, Röntgenbilder, provisorischer Zahnersatz) mitzubringen.
  • Nicht fahrtauglich bzw. geschäftsfähig
    Sie dürfen 24 Stunden nach einer Analgosedierung oder Intubationsnarkose kein Fahrzeug (auch Fahrrad!) führen und keine Maschinen und Geräte bedienen, die eine uneingeschränkte Reaktionsfähigkeit erforderlich machen. Weiterhin sind Sie für diese Zeit nicht geschäftsfähig.
  • Kleidung
    Tragen Sie lockere Freizeitkleidung, in der Sie sich wohl fühlen.
  • Make-up
    Wenn möglich sollten Sie vor einem Eingriff auf Make-up verzichten, da wir zur Hygiene das Gesicht desinfizieren.
  • Terminbestätigung bzw. -absage
    Termine bestätigen Sie bitte zwei Tage vor der Operation.