Präprothetische Chirurgie in unserer MKG-Praxis in Heidelberg

In unsere MKG-Praxis in Heidelberg kommen immer wieder Patienten, die zahnlos sind und beklagen, dass ihre Zahnprothese nicht gut hält.

Zahnlose Kiefer sind häufig mit Totalprothesen versorgt, um die Kaufunktion zu erhalten. Trotzdem kommt es dabei zu kontinuierlichem Knochenabbau der Kiefer, was den Prothesenhalt verschlechtert.

Maßnahmen zur Verbesserung des Prothesenhalts

Bei der präprothetischen Chirurgie werden Veränderungen der Weichgewebe im Bereich der Kiefer durchgefüht, um eine Verbesserung des Prothesenhaltes zu ermöglichen.
Durch die hervorragenden Eigenschaften der inzwischen weit verbreiteten Zahnimplantate bei der Prothesenverankerung ist allerdings meist ein noch besserer Halt von Prothesen zu erzielen.

Welche Maßnahme die richtige für Sie ist, wird Herr Dr. Dr. Zoder mit Ihnen ausführlich besprechen. Fragen Sie uns.